Am Samstag den 26. Mai war Limburg wieder einmal Austragungsort der NAGA Germany, den deutschen Meisterschaften der NAGADie NAGA (North American Grappling Association) ist einer der größten Veranstalter von Grappling- und Brazilian-Jiu-Jitsu-Events weltweit und kommt einmal im Jahr nach Deutschland. Mit 1.000 Teilnehmern (laut Veranstalter) ist es eines der größten Grappling- und BJJ-Turniere 2018 in Deutschland.

Wir reisten mit einem kleinen Team an, das aus Kämpfern von drei Kong`s Gym Schulen bestand: Stuttgart, Ostalb und Pforzheim. Die gegenseitige Unterstützung war, wie in der Vorbereitung auch, vorbildlich. So kämpften unsere Wettkämpfer zeitgleich auf mehreren Matten, waren jedoch nie alleine. Headcoach Oliver Maier und Ostalb-Trainer Markus Plieninger betreuten die Kämpfer der drei Teams.

 

Besonders positiv war für uns zu sehen, dass sich unsere Athleten der zweiten Generation als fähige Wettbewerber erwiesen haben. Nachwuchskämpfer Ivan Josip Vukšić (Schüler von Ostalb-Trainer Markus Plieninger und Michael Schmidt) sowie Benjamin Sen (Schüler von Pforzheim-Trainer Sascha Sharma) besetzten in ihrer Klasse bei den Weißgurten das Podium. Das zeigt, dass unsere jahrelange Arbeit nicht nur gute Wettkämpfer, sondern auch fähige Trainer hervorbringt. Markus, Michael und Sascha begannen ebenfalls als Wettkämpfer im Stuttgarter Hauptquartier und leiten nun die Teams in Ostalb und Pforzheim.

Martin Heiker startete bei den Blaugurten bis 85 Kilogramm und sicherte sich nach starken Kämpfen in einer gut besetzten Division die Silbermedaille. Ebenso wie Christian Hamann. Trotz der neueren Vaterpflichten fand auch der Stuttgarter den Weg nach Limburg und kämpfte in der Lilagurtklasse über 100kg mit. Sascha Sharma trat in drei Klassen an und holte in jeder Division eine Medaille. Bei den Master NoGi Expert und Master Braungurt holte er Gold. Bei den NoGi Adults sicherte er sich Bronze. Songül Atmaca erarbeitete sich zwei Mal Silber (Womens NO-GI Expert+Womens Masters GI Blue Belt) und einmal Bronze (Womens Masters NO-GI Expert) jeweils im Fliegengewicht der Frauen.

 

Alle Ergebnisse und Fotos zu dem Event findet ihr auf der offiziellen Seite: http://nagafighter.com/index.php?module=eventdetailpage/626#