13817066_10205960244359080_1909932038_n

Samstag der 23. Juli. In Babenhausen finden die Deutschen Meisterschaften des weltberühmten Abu Dhabi Combat Club statt, der größten und am meisten respektierten Grapplingwettkampfserie der Welt. Moritz Schewe (links) und Sascha Sharma (rechts) haben vor etwa einem Monat bei dem dritten Qualifikationsturnier (der Road to ADCC) in Mainz das Ticket zu den deutschen Meisterschaften des Abu Dhabi Combat Club gelöst.

Dort zeigten beide Kämpfer in ansprechenden Duellen gegen die Grapplingelite Deutschlands ihre Fähigkeiten. Moritz Schewe startete dabei in der für ihn etwas zu hoch angesetzten Gewichtsklasse von 87 Kilogramm und belegte den dritten Platz hinter den Schwarzgurten Gregor Herb und Nicolas Penzer. Sascha Sharma konnte in der Klasse bis 77 Kilogramm Gold holen und darf sich damit ADCC German Champion nennen. Sascha erhält damit nun ein Sponsoring für die Europameisterschaft der ADCC, die im Oktober stattfinden wird.

Domenico Carbonaro (in der Bildmitte) holte auf dem parallel stattfindenen Turnier mit dem Namen Babenhausener Grappling Challenge den zweiten Platz im Wettkampf ohne Gi sowie den zweiten Platz im Wettkampf mit Gi.